Sprachauswahl

Nachrichten   rss

Haushaltsplan 2010 : Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans nr. 1 und 2.

  • Mit dem vorliegenden Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans (EBH) Nr. 1 für das Haushaltsjahr 2010 wird den Folgen des Inkrafttretens des Vertrags von Lissabon für das Europäische Parlament entsprechend dem von diesem angenommenen Voranschlag Rechnung getragen. Der entsprechende Mittelbedarf konnte zum Zeitpunkt der Feststellung des Haushaltsplans für 2010 noch nicht beziffert werden. Es wird vorgeschlagen, die Mittel des Haushaltsplans 2010 um 9,4 Mio. EUR und den Stellenplan um 150 Stellen aufzustocken.
     
  • Der vorliegende Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans (EBH) Nr. 2 für das Haushaltsjahr 2010 trägt Folgendem Rechnung:
    • Folgen des Inkrafttretens des Vertrags von Lissabon für den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) und für den Ausschuss der Regionen (AdR) entsprechend den von diesen Einrichtungen angenommenen Voranschlägen;
    • Änderungen des Stellenplans des GEREK-Büros (Gremium europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation), für das weder zusätzliche finanzielle Mittel noch zusätzliche Stellen angefordert werden.

    Der entsprechende Mittelbedarf konnte zum Zeitpunkt der Feststellung des Haushaltsplans für 2010 noch nicht beziffert werden. Es wird vorgeschlagen, die Mittel des Haushaltsplans 2010 um insgesamt 10,5 Mio. EUR und den Stellenplan der beiden betroffenen Einrichtungen um 59 Stellen aufzustocken.