Page navigation

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text

Überblick

Rat nimmt 7-Jahres-Finanzrahmen der EU an

Auf der Tagung des Rates (Wettbewerbsfähigkeit) am 2./3. Dezember haben die Minister die Verordnung über den mehrjährigen Finanzrahmen der EU (MFR) angenommen.

Mit dem Ratsbeschluss über den MFR wird ein Schlusspunkt hinter zweieinhalb Jahre dauernde Verhandlungen gesetzt. Somit kann eine neue Generation von Ausgabenpro­grammen der EU wie geplant ab dem 1. Januar 2014 durchgeführt werden. Pressemitteilung

 
 
Mehrjähriger Finanzrahmen 2014-2020 - Mittel für Verpflichtungen - Mio. EUR (Preise von 2011)
2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 Summe
Gesamtsumme 134 318,00 135 328,00 136 056,00 137 100,00 137 866,00 139 078,00 140 242,00 959 988,00
1a. Wettbewerbsfähigkeit für Wachstum und Beschäftigung 15 605,00 16 321,00 16 726,00 17 693,00 18 490,00 19 700,00 21 079,00 125 614,00
1b. Wirtschaftlicher, sozialer und territorialer Zusammenhalt 44 678,00 45 404,00 46 045,00 46 545,00 47 038,00 47 514,00 47 925,00 325 149,00
2. Nachhaltiges Wachstum: natürliche Ressourcen 55 883,00 55 060,00 54 261,00 53 448,00 52 466,00 51 503,00 50 558,00 373 179,00
3. Sicherheit und Unionsbürgerschaft 2 053,00 2 075,00 2 154,00 2 232,00 2 312,00 2 391,00 2 469,00 15 686,00
4. Europa in der Welt 7 854,00 8 083,00 8 281,00 8 375,00 8 553,00 8 764,00 8 794,00 58 704,00
5. Verwaltung 8 218,00 8 385,00 8 589,00 8 807,00 9 007,00 9 206,00 9 417,00 61 629,00
6. Ausgleichszahlungen 27,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 27,00
  

Beschluss des Rates 

über das Eigenmittelsystem der Europäischen Union

  

Verordnung des Rates 

zur Festlegung von Durchführungsbestimmungen für das Eigenmittelsystem der Europäischen Union

  

Verordnung des Rates 

zur Festlegung der Methoden und Verfahren für die Bereitstellung der traditionellen, der MwSt- und der BNE-Eigenmittel sowie der Maßnahmen zur Bereitstellung der erforderlichen Kassenmittel

Weitere Grafiken und Dokumente zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2014-2020.

 

Verwandte Kontext:

Veröffentlichung:

MFR 2014-2020 und EU-Haushalt 2014