Sprachauswahl

Monatliche Berichte über den Haushaltsvollzug

Ziel

Jeden Monat veröffentlicht die Europäische Kommission einen Bericht über ihre Einnahmen und Ausgaben im Internet. Dieser Bericht geht an das Europäische Parlament und an den Rat (die Haushaltsbehörde), die den Haushaltsvollzug kontrollieren.

Gemäß der Haushaltsordnung müssen diese Informationen binnen zehn Tagen nach Ende jedes Monats vorliegen.

Inhalt und Aufbau

Die Informationen umfassen

  • die zum Zeitpunkt des Berichts erzielten Einnahmen, aufgeschlüsselt nach Art der Mittel. Die Gesamtbeträge umfassen die von der Kommission seit Beginn des laufenden Haushaltsjahres tatsächlich eingenommenen Beträge (nicht berücksichtigt werden Beträge der Vorjahre oder künftige Einnahmen).
  • die Ausgaben und den Haushaltsvollzug (Vergleich der veranschlagten und der tatsächlichen Ausgaben). Diese Daten werden nach vier verschiedenen Kriterien aufgeschlüsselt: nach Rubrik des jeweiligen Finanzrahmens, Politikbereich, Verpflichtungen und Zahlungen.

Diese Tabellen können Sie auf dieser Website unter "Dokumente" abrufen. Beispiel: Dokumente 2014

Haben Sie gefunden, was Sie gesucht haben?
Vielen Dank für Ihr Feedback!