Sprachauswahl

Dokumente

2008

Welche Dokumente zur Verfügung stehen, hängt somit von dem Verfahrensstadium ab, in dem sich das jeweilige Haushaltsjahr gerade befindet.

Sehen sie auch: das Haushaltsverfahren

Die Dokumente des vorangegangenen Finanzrahmens sind über das Amt für Veröffentlichungen und die Datenbank EUR-LEX abrufbar.

1. Verabschiedung

1. Der EU-Haushalt in Zahlen

Übersicht in Zahlen Gesamthaushaltsplan der europäischen Union für das Haushaltsjahr 2008 - Übersicht in Zahlen.
Synthèse chiffrée 2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Der Haushaltsplan 2008 in Zahlen.

2. Der verabschiedete Haushalt

Endgültige Feststellung des Gesamthaushaltsplans Endgültige Feststellung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2008.
Le budget 2008 adopté Amtsblatt Nr. L 71 vom 14.03.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Das Verfahren gemäß Artikel 272 des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft und Artikel 177 des Vertrags zur Gründung der Europäischen Atomgemeinschaft ist abgeschlossen und der Gesamthaushaltsplan der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2008 ist endgültig festgestellt.

2. Umsetzung des Haushalts

1. Berichtigungshaushaltspläne

Berichtigungshaushaltsplan Nr. 1 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 1 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 175 vom 04.07.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 1 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union;
  • Schaffung der notwendigen Haushaltsstruktur für die Exekutivagentur für die Forschung und die Exekutivagentur des Europäischen Forschungsrates;
  • Änderung des Stellenplans der Europäischen Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union;
  • Schaffung des Haushaltspostens Programm Galileo;
  • Schaffung des Haushaltsartikels "Außergewöhnliche Ausgaben in Krisensituationen".
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 2 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 2 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 184 vom 11.07.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 2 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • Einstellung in den Haushalt 2008 der Verpflichtungsermächtigungen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und des Europäischen Fischereifonds (EFF), die wegen Verzögerungen bei der Programmumsetzung im ersten Jahr des mehrjährigen Finanzrahmens 2007-2013 nicht verwendet werden konnten.
  • Änderungen im Stellenplan der Europäischen Arzneimittelagentur (EMEA) nach der Schaffung eines "Pädiatrieausschusses".
  • Änderungen im Stellenplan der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA), um die Schaffung eines europäischen Datenzentrums für die Identifizierung und Verfolgung von Schiffen über große Entfernungen (European Long Range Identification and Tracking of Ships, LRIT) zu berücksichtigen.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 3 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 3 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 208 vom 05.08.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 3 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • haushaltsmäßige Erfassung der Einnahmen in Verbindung mit dem Fall Microsoft;
  • haushaltsmäßige Erfassung eines Teils der Einsparungen, die sich daraus ergeben, dass die Erhöhung der Dienstbezüge und Versorgungsbezüge im Jahr 2007;
  • Aufstockung des Dringlichkeitsfonds für Tierseuchen und sonstige Probleme im Veterinärbereich wegen des Ausbruchs der Blauzungenkrankheit;
  • Schaffung der notwendigen Haushaltsstruktur zur Erfassung von vier gemeinsamen Technologieinitiativen: Initiative für Innovative Arzneimittel (IMI), Clean Sky, ARTEMIS gemeinsame Technologieinitiative für eingebettete IKT-Systeme) und ENIAC (europäische Technologieplattform für Nanoelektronik);
  • Inanspruchnahme des EU-Solidaritätsfonds wegen der Waldbrände in Griechenland im August 2007 und der Überschwemmungen in Slowenien im September 2007;
  • Änderung des Stellenplans des Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen;
  • Änderung des Stellenplans des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses;
  • Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 4 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr.4 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 208 vom 05.08.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 4 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst:
Budgetierung der Überschüsse, die sich bei der Ausführung des Haushaltsplans 2006 ergeben haben.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 5 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 5 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 305 vom 14.11.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 5 für das Haushaltsjahr 2008 enthält:
  • die Aktualisierung der Vorausschätzungen der traditionellen Eigenmittel (Zölle, Agrarzölle und Zuckerabgaben) und der MwSt- und BNE-Bemessungsgrundlagen sowie die Veranschlagung der VK-Haushaltskorrekturen und ihrer Finanzierung mit der sich daraus ergebenden Änderung bei der Verteilung der Eigenmittelbeiträge, welche die Mitgliedstaaten an den EU-Haushalt abzuführen haben.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 6 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 6 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 305 vom 14.11.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 6 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • die erforderlichen Haushaltsanpassungen infolge der Erweiterung der Mandate folgender drei Exekutivagenturen: Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA), Exekutivagentur für das Gesundheitsprogramm (PHEA) und Exekutivagentur für das transeuropäische Verkehrsnetz (TEN-V-EA);
  • Schaffung der notwendigen Haushaltsstruktur für das gemeinsame Unternehmen "Brennstoffzellen und Wasserstoff" (FCH JU);
  • Aufstockung der Verpflichtungsermächtigungen um 2,2 Mio. EUR zur Deckung eines Teils der Ausgaben für ein neues Gebäude für Eurojust;
  • Aufstockung der Verpflichtungsermächtigungen um 3,9 Mio. EUR für das Programm für Wettbewerb und Innovation – unternehmerische Initiative und Innovation.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 7 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 7 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 315 vom 25.11.2008 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 7 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • Inanspruchnahme des EU-Solidaritätsfonds im Betrag von 12,78 Mio. EUR bei Verpflichtungs- und Zahlungsermächtigungen wegen der Auswirkungen des Hurrikans "Dean" auf Guadeloupe und Martinique im August 2007;
  • eine entsprechende Verringerung der Zahlungsermächtigungen im Betrag von 12,78 Mio. EUR aus Haushaltslinie 13 04 02 (Kohäsionsfonds).
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 8 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 8 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 12 vom 16.01.2009 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 8 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • betrifft einzig den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) und die Anpassung der Mittel für Dienst- und Versorgungsbezüge, die sich daraus ergibt, dass der Anstieg geringer war als der im HVE 2008 veranschlagte.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 9 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 9 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 27 vom 30/01/2009 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 9 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • Revision der Eigenmittel und des Überschusses nach Einbeziehung der Umschichtungen, welche im Globaltransfer vorgeschlagen werden;
  • Einrichtung eines neuen Haushaltsartikels 21 02 03. Schnelle Maßnahmen gegen rapide steigende Lebensmittelpreise in Entwicklungsländern, sowie zusätzliche Mittel in Höhe von EUR 240 Mio. (Verpflichtungsermächtigungen) für die Nothilfereserve.
Berichtigungshaushaltsplan Nr. 10 Endgültige Feststellung des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 10 für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. L 27 vom 30/01/2009 bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Berichtigungshaushaltsplan Nr. 10 für das Haushaltsjahr 2008 umfasst folgende Elemente:
  • Mobilisierung des Solidaritätsfonds infolge einer schwerwiegenden Dürre in Zypern, sowie Modifizierung des Haushaltes 2008

2. Verwendung der Mittelzuweisungen

Umsetzungsbericht Zusammenfassung der Ausführung des Haushaltsplans: Einnahmen & Ausgaben
Couverture - Verwendung der Mittelzuweisungen 
  • Tabelle Eigenmittel zu 30/11/2008: en fr
  • Tabelle Ausgaben bis 1/12/2008 :
    1. Nach Kategorien von Finanzinstrumenten Führungskräfte:
      1. Verpflichtungsermächtigungen: en fr
      2. Zahlungsermächtigungen: en fr
    2. Nach Politikbereichen:
      1. Verpflichtungsermächtigungen: en fr
      2. Zahlungsermächtigungen: en fr
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung Die Kommission veröffentlicht jeden Monat einen Bericht über die Ausführung des Haushaltsplans, der der Haushaltsbehörde (Rat der Europäischen Union und Europäisches Parlament) und dem Rechnungshof übermittelt wird. Dieser Bericht beschreibt die Entwicklung der Verwendung der Haushaltsmittel. Er umfaßt Informationen über die Verpflichtungsermächtigungen und die Zahlungsermächtigungen, die Gemäß dem Format der finanziellen Vorausschau konsolidiert sind.
Die Ausführung des Haushaltsplans wird ferner in den jährlichen Jahresabschlüssen dargelegt, die die Kommission zum Zweck der Kontrolle dem Parlament und dem Rechnungshof vorlegen muß.

3. Rechenschaftspflicht über die Haushaltsführung

1. Analyse der Verwendung der Strukturfondsmittel

Analyse Analyse der Verwendung der Strukturfondsmittel für das Haushaltsjahr 2008
Analyse der Verwendung der Strukturfondsmittel en
Anhang - Pressemitteilung -
Beschreibung -

2. Jährliche Tätigkeitsberichte

Jährliche Tätigkeitsberichte Jährliche Tätigkeitsberichte für das Haushaltsjahr 2008
Jährliche Tätigkeitsberichte  - couverture
  • Annual activity report : en
  • Summary Report : en
Annex - Pressemitteilung -
Beschreibung

Die Generaldirektoren und Dienststellenleiter stellen jedes Jahr ihren Kommissaren einen Jahresaktivitätenbericht zu deren Begutachtung vor.

Ein zusammenfassender Bericht hierzu wird der Kommission jeweils im Juni vorgestellt und zählt Verwaltungsverbesserungsvorschläge auf.

3. der Finanzbericht

Finanzbericht Finanzbericht für das Haushaltsjahr 2008
Finanzbericht 2008 - couverture de en fr
Annex Ausführliche Daten 2000-2008: de en fr fichier excel Pressemitteilung -
Beschreibung Der Finanzbericht gibt einen Überblick über die Verwendung und Verwaltung der Haushaltsmittel. In dem Bericht sind verschiedene Aspekte für die Analyse des Haushaltsvollzugs enthalten. Neben einer Analyse nach den Hauptrubriken der Finanziellen Vorausschau 2007-2013 gibt es eine weitere Analyse nach Rubriken und Mitgliedstaaten. In den Anhängen sind detaillierte historische Angaben zur Einnahmenseite und zur Ausgabenseite des Hauhalts, einschließlich mitgliedstaatsbezogener Verzeichnisse über die Ausgabenzuweisung, enthalten.

4. Die Jahresrechnungen der Europäischen Gemeinschaften

Endgültigen Jahresrechnungen der Europäischen Gemeinschaften Die endgültigen Jahresrechnungen der Europäischen Gemeinschaften für das Haushaltsjahr 2008
Amtsblatt Nr. C273 vom 13/11/2009. bg cs da de et el en es fr it lv lt hu mt nl pl pt ro sk sl fi sv
Annex Neu formatierte Version für leichteres Lesen: en Pressemitteilung -
Beschreibung -

5. Bericht über die Haushaltsführung und das Finanzmanagement

Bericht Bericht über die Haushaltsführung und das Finanzmanagement für das Haushaltsjahr 2008
Bericht über die Haushaltsführung und das Finanzmanagement - couverture en
Annex - Pressemitteilung -
Beschreibung -

6. Entlastung

Zusammenfassung Bericht der Kommission an das europäische Parlament und an den Rat über die Folgemaßnahmen betreffend die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2008
KOM(2010)650 endgültig de en fr
Annex
  • SEC(2010)1437 final : en
  • SEC(2010)1438 final : en
Pressemitteilung -
Beschreibung Dieses Dokument ist dem Bericht der Kommission an das Europäische Parlament und den Rat über die Folgemaßnahmen betreffend die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2008, gemäß Artikel 319, Absatz 3 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union und der Artikel 147 der Haushaltsordnung und Artikel 119 Absatz 5 der Haushaltsordnung der Europäischen Entwicklungsfonds (EEF).
Beschlüsse und Entschließung des Europäischen Parlaments über die Folgemaßnahmen zu den Entlastungsbeschlüssen für das Haushaltsjahr 2008.
P7_TA-PROV(2010)0134 DE EN FR
Annex - Pressemitteilung -
Beschreibung Entlastung 2008: Gesamthaushaltsplan der EU, Einzelplan III, Kommission.
Empfehlungen des Europäischen Rates über die Folgemaßnahmen zu den Entlastungsbeschlüssen für das Haushaltsjahr 2008.
 
  • Entlastung der Exekutivagenturen zur Ausführung des Haushaltsplans: de en fr
    • Addendum - Entwurf von Empfehlungen des Rates: de en fr
  • Entlastung der Kommission zur Ausführung des Haushaltsplans: de en fr
    • Addendum 1 - Entwurf einer Empfehlung des Rates: de en fr
    • Addendum 2 - Schlussfolgerungen des Rates zu den Sonderberichten des Rechnungshofs: de en fr
Annex - Pressemitteilung -
Beschreibung -
Haben Sie gefunden, was Sie gesucht haben?
Vielen Dank für Ihr Feedback!