Navigationsleiste

Di Rupo, Tajani und Marcourt in La Louvière: Konferenz zu Wachstum und Schaffung von Arbeitsplätzen in Wallonien

18-02-2014

Di Rupo, Tajani und Marcourt in La Louvière: Konferenz zu Wachstum und Schaffung von Arbeitsplätzen in Wallonien

Am Dienstag, den 18. Februar 2014, eröffnen Premierminister Elio Di Rupo, der Vizepräsident der Europäischen Kommission Antonio Tajani und der wallonische Wirtschaftsminister Jean-Claude Marcourt in La Louvière die Konferenz zum Thema „Wachstumsstrategie Europa 2020 – wirtschaftliche Rahmenbedingungen für mehr und bessere Arbeitsplätze schaffen“.

Die Konferenz ist Teil der Veranstaltung „Wachstumsmission für den wallonischen Markt und seine wichtigsten Akteure“, die Kooperationen und Partnerschaften zwischen Wallonien und europäischen Unternehmen in Schlüsselbereichen der Region fördern soll. Unter anderem geht es um die Internationalisierung von KMU und ihren Marktzugang, um Schlüsseltechnologien sowie um Cluster und regionale Spezialisierung.

Am Nachmittag findet eine Netzwerkveranstaltung für Unternehmen statt, die von der wallonischen Region und der wallonischen Agentur für Export und ausländische Investitionen (AWEX) organisiert wird.

Ziel ist es, Partnerschaften zwischen wallonischen Unternehmen und Unternehmen aus anderen Regionen der EU sowie aus Nicht-EU-Ländern in Wirtschaftsbereichen anzuregen, die einen entscheidenden Beitrag zum Wachstum der Region leisten.

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema