Navigationsleiste

EU finanziert Studie zur Renovierung der Royers-Schleuse in Antwerpen

21-01-2014

EU finanziert Studie zur Renovierung der Royers-Schleuse in Antwerpen

Im Rahmen des TEN-V-Programms stellt die Europäische Union 1,6 Millionen Euro für eine Studie zur Modernisierung einer der ältesten Schleusen des Antwerpener Hafens bereit. Dabei geht es um die Beseitigung eines großen Verkehrsengpasses für die Binnenschifffahrt.

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema