Navigationsleiste

Eine Belgierin unter den Preisträgerinnen

08-11-2013

Eine Belgierin unter den Preisträgerinnen

Auf der Konferenz ICT 2013 im litauischen Vilnius wurden die Titel „Digital Woman of the Year“ und „Digital Girls of the Year“ verliehen. Die Preisverleihung unter der Schirmherrschaft der Vizepräsidentin der Europäischen Kommission Neelie Kroes wurde von Zen Digital im Rahmen der Unterstützung für die Große Koalition der EU für digitale Arbeitsplätze organisiert.

In der Kategorie „Digital Girl of the Year“ (10 Jahre oder jünger) wurde die junge Belgierin Lune Victoria van Eewijk ausgezeichnet. Lune entwickelt selbst Spiele und interaktive Filme, entwirft Roboter und träumt davon, Ingenieurin zu werden. Im Alter von zehn Jahren ist sie bereits eine wahre digitale Visionärin und begeistert auch andere Mädchen ihres Alters für digitale Projekte. Bravo Lune!

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema