Navigationsleiste

Kommissionspräsident Barroso besucht Lüttich

24-10-2013

Kommissionspräsident Barroso besucht Lüttich

Am 17. Oktober 2013 stattete Kommissionspräsident José Manuel Barroso der wallonischen Hauptstadt Lüttich einen offiziellen Besuch ab.

Zunächst traf er sich an der Universität zu einem Gespräch mit Studierenden und einer Delegation von Metallarbeitern und belgischen Milcherzeugern. Danach besichtigte er das Raumfahrtzentrum, dann die Oper. Nachmittags weihte der Präsident das Festzelt „Jugend in Bewegung“ auf dem Vorplatz der Kathedrale ein, bevor er im Theater an einem Bürgerdialog teilnahm. 600 Personen hatten sich dort eingefunden, um mit Kommissionspräsident Barroso, dem belgischen Minister für auswärtige und europäische Angelegenheiten Didier Reynders und Jean-Claude Marcourt, dem wallonischen Minister für Wirtschaft und Hochschulbildung über die künftige wirtschaftliche und politische Ausgestaltung Europas zu diskutieren und Bürgerbelange zur Sprache zu bringen.

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema