Navigationsleiste

Lebe wohl, EuropInfo, sei gegrüßt, Belgoview!

13-03-2013

Lebe wohl, EuropInfo, sei gegrüßt, Belgoview!

Wie Ende letzten Jahres mit Erscheinen der letzten Ausgabe unseres E-Magazins angekündigt, bieten wir Ihnen nunmehr ein neues Forum, das die europäische Aktualität aus der Sicht Belgiens beleuchtet.

Belgoview français (fr) Nederlands (nl) wird Sie regelmäßiger, zeitnaher und dank seiner Mobilversion an jedem Ort über die Politik der Europäischen Union auf dem Laufenden halten und Sie darüber informieren, was diese konkret für Belgien und seine Einwohner tut.

Was gibt es Neues auf Belgoview? Jede Woche bieten wir Ihnen eine Reihe von Artikeln zu aktuellen Themen sowie einmal im Monat einen Kommentar und einen Themenschwerpunkt an: Informationen, Stellungnahmen, Analysen – das alles aus der Feder gestandener Journalisten.

Ihre Anmerkungen und Kommentare sind uns unter folgender E-Mail-Adresse comm-rep-bru@ec.europa.eu (bitte unter Angabe von "Belgoview" im Betreff) oder auf Twitter @EU4BE stets willkommen.

Angenehme Lektüre!

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?