Navigationsleiste

Europäischer Unternehmensförderpreis: belgisches Projekt in der Vorauswahl

04-10-2012

Europäischer Unternehmensförderpreis: belgisches Projekt in der Vorauswahl

Der europäische Preis für die Förderung des Unternehmergeistes belohnt Innovation und erfolgversprechende Initiativen öffentlicher Einrichtungen und öffentlich-privater Partnerschaften, die sich auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene für die Förderung von Unternehmen und Unternehmergeist einsetzen. Dieses Jahr ging es um die Unterstützung von Unternehmerinnen und Unternehmern verschiedensten Alters, die in ganz Europa kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gegründet oder zu voller Blüte gebracht haben. KMU spielen in unserer Volkswirtschaft eine entscheidende Rolle. Das belgische Projekt Bryo (Kurzform von bright&young) ist in der Kategorie „Förderung des Unternehmergeistes“ nominiert. Das Projekt begleitet junge potenzielle Unternehmerinnen und Unternehmer. Es wurde in Flandern konzipiert und getestet. Pro Jahr sollen 240 neue Jungunternehmer/-innen herangezogen werden. Durch die Betreuung der Projektteilnehmer sollen jährlich etwa 50 neue Unternehmen entstehen. Was daraus geworden ist, sehen wir am 15. November 2012 in Zypern!

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema