Navigationsleiste

Wachstumschancen für das Baugewerbe durch nachhaltiges Bauen

31-07-2012

Wachstumschancen für das Baugewerbe durch nachhaltiges Bauen

Die Europäische Kommission hat am 31. Juli eine Strategie zur Belebung der Branche für Niedrigenergiegebäude vorgelegt.
Die Hauptziele dieser Strategie sind: Nutzung günstiger Bedingungen für Investitionen, genauer gesagt für Gebäuderenovierung und -instandhaltung, Innovationsförderung und Verbesserung des Qualifikationsniveaus von Arbeitskräften und Mobilität, Verbesserung der Ressourceneffizienz, Erstellung von Planungsleitlinien, damit die Baufirmen leichter in anderen Mitgliedstaaten tätig werden können, Festigung der Position der europäischen Baufirmen auf internationaler Ebene, um zur Hebung des Leistungsniveaus und zur Anwendung nachhaltiger Normen in Drittländern beizutragen.
Das Baugewerbe erwirtschaftet derzeit über 10 % des BIP der EU und verschafft 20 Mio. Menschen Arbeit. Die Wettbewerbsfähigkeit der Baubranche kann also die gesamtwirtschaftliche Entwicklung deutlich beeinflussen.

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema