Navigationsleiste

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen

25-06-2012

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen

Die Europäische Kommission veröffentlicht über ihre Vertretung in Belgien eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen, um die Einrichtungen auszuwählen, die im Gegenzug für die Bereitstellung öffentlicher Informationszentren im Rahmen des „EUROPE DIRECT-Informationsnetzes“ im Zeitraum 2013 bis 2017 Anspruch auf maßnahmenbezogene Finanzhilfen haben (Beschluß der Kommission C/2012/4158 vom 21. Juni 2012).

Die in der vorliegenden Aufforderung enthaltenen Vorschriften und Spezifikationen sowie alle anderen zu der Aufforderung gehörenden Dokumente sollten von den künftigen Antragstellern sorgfältig gelesen und beachtet werden.

Frist für die Einreichung von Vorschlägen: 10/09/2012

Gesamtbetrag der zugewiesenen Mittel für Belgien: EUR 275.000, unter dem Vorbehalt, dass Budgetmittel durch die Haushaltsbehörde genehmigt werden.

Kontakt in der Vertretung der Europäischen Kommission in Belgien:
Name: Jimmy JAMAR, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Belgien
Anschrift: rue Archimède 73 – 1000 Brüssel
Telefon: 02/295.20.82
Fax: 02/296.38.64
E-mail: COMM-REP-BRU-GRANT@ec.europa.eu

 Fragen und Antworten pdf - 90 KB [90 KB] français (fr) Nederlands (nl)

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema