Navigationsleiste

2001 wurden 157 000 Falschmünzen aus dem Verkehr gezogen

27-01-2012

2001 wurden 157 000 Falschmünzen aus dem Verkehr gezogen

Das sind 15 % weniger als 2010. Zwei-Euro-Münzen sind weiterhin am häufigsten Gegenstand von Fälschungen (fast zwei Drittel). Die Gesamtzahl der gefälschten Münzen ist im Vergleich zu den rund 16 Mrd. echten Euro-Münzen, die derzeit von den drei größten Stückelungen (50-Cent, 1-Euro, 2-Euro) im Umlauf sind, sehr gering. Auf 100 000 echte Münzen kommt eine Fälschung. Die geringe Menge gefälschter Euro-Münzen ist das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen der Mitgliedstaaten, der Kommission und der anderen EU-Institutionen.

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema