Navigationsleiste

Wasserqualität: gelbe Karte für Belgien

26-01-2012

Wasserqualität:  gelbe Karte für Belgien

Belgien hat noch immer nicht die neuen EU-Rechtsvorschriften zur Wasserqualität in nationales Recht umgewandelt. Normalerweise hätte die Umsetzung spätestens am 1. August 2011 erfolgen sollen. Es geht dabei um eine Harmonisierung der Vorschriften zur chemischen Analyse und zur Überwachung der Gewässerqualität. Mit der Umsetzung soll eine bessere Vergleichbarkeit der Ergebnisse der verschiedenen Mitgliedstaaten erreicht werden. Belgien hat noch zwei Monate Zeit, den Vorschriften nachzukommen. Nach Ablauf dieser Frist könnte die Kommission den EU-Gerichtshof einschalten.

    Feedback

    Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?
    JaNein

    Wonach haben Sie gesucht?

    Haben Sie Vorschläge?

    Links zum Thema