Navigationsleiste

VersendenVersendenDruckenDrucken

Europäische Finanzhilfen

Die Europäische Union stellt für zahlreiche Projekte Finanzhilfen und Zuschüsse bereit. Hier können Sie sich darüber informieren, wie Sie Finanzhilfen beantragen, und eine nach Bereichen geordnete Liste der verfügbaren Finanzhilfen sowie deren Empfänger einsehen. Weitere Informationen zu Finanzhilfen.

Ausgewählte europäische Programme auf einen Blick

Europäische Finanzhilfen

Europa für Bürgerinnen und Bürger 

 

Ziel dieses Programms ist es, Europa seinen Bürgerinnen und Bürgern näherzubringen und ihnen die Teilnahme am europäischen Aufbauprozess zu ermöglichen. Das Programm gibt ihnen Gelegenheit, Erfahrungen über die Grenzen des eigenen Landes hinaus zu machen und in der Zusammenarbeit mit anderen ein Gefühl der Zugehörigkeit zu gemeinsamen europäischen Werten zu entwickeln und den europäischen Einigungsprozess voranzutreiben.

Die Europäische Kommission hat Kontaktstellen "Europa für Bürgerinnen und Bürger"eingerichtet. Diese nationalen Stellen sind für die gezielte, wirksame Verbreitung praktischer Informationen über die Durchführung des Programms, seine Aktivitäten und über Finanzierungsmöglichkeiten zuständig. Antragstellende werden gebeten, sich an die jeweiligen Kontaktstellen ihres Landes zu wenden.

 

Verzeichnis der Kontaktstellen "Europa für Bürgerinnen und Bürger" - Belgien.

 

Das Programm „Kreatives Europe“ 

Das Programm Kreatives Europe zielt darauf ab, die europäische audiovisuelle, Kultur-und Kreativwirtschaft zu unterstützen. Die verschiedenen Förderbereiche sollen u.a. audiovisuelle, Kultur- und Kreativschaffende, anregen europaweit zu agieren, neue Zielgruppen zu erreichen und Fähigkeiten zu entwickeln, die im digitalen Zeitalter benötigt werden.

Durch die Anregung europäische Kultur-und audiovisuelle Werke einem breiten Publikum in anderen Ländern zugänglich zu machen, fördert und erhält das Programm die kulturelle und sprachliche Vielfalt.

Das Programm baut auf die bisherigen Programme Kultur, MEDIA und MEDIA Mundus-Programme (2007-2013) auf.

Mehr Informationen (Aktionen, Programmleitfaden, Förderanträge, Kontakte usw.) finden Sie auf der Website des Programms „Kreatives Europe“.

Bei den belgischen Kontaktstellenkönnen Sie Informationen anfordern und um Unterstützung bitten.

Horizon 2020

Das Programm der Europäischen Union für Forschung und Innovation Horizont 2020 wurde am 1. Januar 2014 gestartet. In sieben Jahren wurden 77 Mrd. EUR in Forschungs- und Innovationsprojekte investiert, die die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Europas fördern und die Grenzen des menschlichen Wissens erweitern sollen.

Points de contacts nationaux (NCPs) en Belgique

Country profile and featured projects for Belgium

Success Stories for Belgium

Der europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der europäische Sozialfonds (ESF) 

Die Europäische Union investiert in Ihre Region: Dies geschieht vor allem über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den europäischen Sozialfonds (ESF), die auch „Strukturfonds“ oder „Kohäsionsfonds“ genannt werden.

Die europäischen Fonds verfolgen zweigroße Ziele:

  • Investieren in Wachstum und Beschäftigung;
  • Europäische territoriale Zusammenarbeit.

Von 2014 bis 2020 erhält Belgien europäische Regionalbeihilfen in Höhe von rund 2,28 Milliarden Euro.

Zuständig für die Auswahl, Kontrolle und Evaluierung der EU-finanzierten Projekte in Belgien sind in erster Linie die Regionen und Gemeinschaften. Die ausgewählten Projekte werden oft von der EU, nationalen, regionalen oder lokalen Partnern sowie von den Beihilfeempfängern kofinanziert.

 

Links zum Thema