Navigationsleiste

Präsentation des aktuellen Eurobarometer-Länderberichts 71 (2009)
VersendenVersendenDruckenDrucken
10.09.2009

Wir laden alle MedienvertreterInnen herzlich ein zur erstmaligen Präsentation des Eurobarometer-Länderberichts 71 (Umfragezeitraum Juni/Juli 09)

Wann: am Donnerstag, dem 10. September 2009, 10.00 Uhr

Wo: in der Vertretung der Europäischen Kommission, Haus der Europäischen Union, Wipplingerstrasse 35, 1010 Wien

    Im Rahmen der Pressekonferenz werden Mag. Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission und Dr. Harald Pitters, Projektleiter /Gallup, die brandneuen österreichspezifischen Ergebnisse der 71. Eurobarometer-Berfragung präsentieren. Die Umfrage wurde im Zeitraum 12. Juni - 6. Juli 2009 durchgeführt.

    Der Länderbericht bietet somit einen interessanten und aktuellen Einblick in die nationale Stimmungslage, insbesondere in Hinblick auf die Einstellung der ÖsterreicherInnen zur Wirtschaftskrise. Neben diesem Schwerpunktthema wird u.a. auch die Meinung der ÖsterreicherInnen zur zukünftigen Entwicklung der Europäischen Union sowie zu einzelnen wichtigen Politikbereichen analysiert. Natürlich finden sich auch in diesem Länderbericht die aktuellen Ergebnisse zu klassischen Fragestellungen wie "Ist die Europäische Union eine gute oder schlechte Sache?".

    Der Eurobarometer ermöglicht durch die Standardisierung der Fragen einen einmaligen Überblick über die Entwicklung des Meinungsbildes über Jahre hinweg. Die Länderberichte ermöglichen zudem eine authentische Analyse länderspezifischer Ergebnisse.

    Wir weisen darauf hin, dass der Eurobarometer-Länderbericht 71 erstmals und auschließlich in Österreich präsentiert wird und dass es keine Vorab-Veröffentlichung der "ersten Ergebnisse" gab.

    Information und Anmeldung

    Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen und bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung per Mail an: annemarie.huber@ec.europa.eu

    Rückfragehinweis:

    Annemarie Huber
    Europäische Kommission
    Vertretung in Österreich
    Pressesprecherin
    Tel.: 01/ 516 18-329
    Mobil.: 0676/ 790 80 45
    Fax.: 01/ 513 42 25
    E-Mail: annemarie.huber@ec.europa.eu

     

    Letzte Aktualisierung: 30/10/2010  |Seitenanfang