Navigationsleiste

Krönung der Rätselkönige
VersendenVersendenDruckenDrucken
13.02.2013

Bereits zum zweiten Mal wurde letztes Jahr die Sonderausgabe der Rätselkrone "EUROPA RÄTSELSPASS" herausgegeben. Als Gewinn lockten zwei Österreich-Reisen. Die diesjährigen glücklichen Rätselkönige, Karl Kaun aus Purbach/Neusiedler See und Maria Luise Schalek aus Wien, nahmen am 11.2.2013 ihre Preise im Haus der EU in Empfang.

    v.l.n.r.: Karl Kaun, Martina Kaun, Dirk Fassbender, Maria Luise Schalek, Karl Schalek (Haus der EU)

    Das Rätselheft mit dem thematischen Schwerpunkt Europa, basierend auf einer Idee von Frau Mag. Seiser (Europe Direct Burgenland), war ein Gemeinschaftsprojekt, an dem nicht nur die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, sondern auch das EuropeDirect Netzwerk Österreich, das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich und die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik mitgewirkt haben.


    Im Vordergrund stand dabei natürlich, den Lesern der Rätselkrone die Gelegenheit zu bieten, ihr Wissen über Europa auf spielerische Art zu testen und zu erweitern. Vor allen Dingen aber sollte dem Leser Europa nähergebracht und so auch die Begeisterung für Europa geschürt werden.


    Die stolzen Gewinner wurden mit einem Gläschen Sekt empfangen und erhielten anschließend ihre Preise.
    Es bleibt zu hoffen, dass die derzeitigen Bemühungen Früchte tragen und es auch dieses Jahr eine Ausgabe des "EUROPA RÄTSELSPASS" geben wird.

    Letzte Aktualisierung: 13/02/2013  |Seitenanfang