Navigationsleiste

Öffentliche Konsultation zu Industriepolitik eröffnet
VersendenVersendenDruckenDrucken
29.05.2012

Was braucht die Industrie, um Europas Wachstum und Beschäftigung vorantreiben zu können? Die Europäische Kommission nahm die heutige Konferenz „Mission Growth: Europe at the Lead of the New Industrial Revolution“ zum Anlass und eröffnete eine öffentliche Konsultation zu diesem Thema. Neben dem Präsidenten der Kommission, José Manuel Barroso, der die Konferenz in Brüssel eröffnete, zählten Antonio Tajani, Vizepräsident der Europäischen Kommission, Jeremy Rifkin sowie eine Reihe Europäischer Minister und Stakeholder zu den hochrangigen Rednern.

    Röhren

    Ziel der heute eingeleiteten öffentlichen Konsultation ist es, Interessenträgern sowie allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich zur EU-Industriepolitik zu äußern. Die Befragung soll als Grundlage für die im September 2012 geplante Halbzeitbewertung der Mitteilung über die Industriepolitik dienen.

    Antonio Tajani, Vizepräsident der Kommission, meinte dazu: „Damit sich die EU-Wirtschaft nachhaltig behaupten kann, braucht sie unbedingt eine solide und von Grund auf umstrukturierte industrielle Basis. Die Industrie leistet einen wichtigen Beitrag zur Realwirtschaft und schafft reale Werte. Alle unsere Kräfte müssen auf eine moderne, ressourceneffiziente, wettbewerbsfähige und starke Industrie in der EU gerichtet werden. Alle, die zu der geplanten Umgestaltung unserer Industriepolitik beitragen wollen, sind aufgerufen, uns ihre Vorschläge für künftige Maßnahmen mitzuteilen.“

    Die europäische Wirtschaft wird durch neue digitale Technologien, Hochleistungswerkstoffe, wichtige Basistechnologien, Raum, Robotik, erneuerbare Energien, Recycling und die Wiederverwendung von Rohstoffen eine schwerwiegende Umgestaltung erfahren, die viele wirtschaftliche Sektoren erfasst. Davon betroffen ist naturgemäß auch die Industrie. Um eine moderne, ressourceneffiziente, wettbewerbsfähige und starke Industrie in Europa auch in Zukunft zu sichern, sind die Anstrengungen aller gefragt.

    Links zum Thema

    Letzte Aktualisierung: 29/05/2012  |Seitenanfang