Navigationsleiste

EU-Journalistenwettbewerb "Gemeinsam gegen Diskriminierung"
VersendenVersendenDruckenDrucken
13.12.2011

Im Haus der EU fand die nationale Jurysitzung des EU-Journalistenwettbewerbs "Gemeinsam gegen Diskriminierung!" statt. Mit dem Preis zeichnet die Kommission jährlich JournalistInnen aus, die mit ihrer Berichterstattung zu einem besseren Verständnis der Vorteile der Vielfalt und des Kampfes gegen Diskriminierung in der EU beitragen.

    Österreichisches Juryteam - EU-Journalistenwettbewerb "Gemeinsam gegen Diskriminierung"

    Der Name der Siegerin oder des Siegers in Österreich wird Anfang 2012 bekannt gegeben.

    Letzte Aktualisierung: 03/01/2012  |Seitenanfang