Navigationsleiste

Anmeldestart für Wettbewerb JUVENES TRANSLATORES
VersendenVersendenDruckenDrucken
01.09.2011

JUVENES TRANSLATORES, der jährliche Übersetzungswettbewerb der Europäischen Kommission, geht in die 5. Runde: Ab heute, 1. September, bis zum 20. Oktober können weiterführende Schulen jeweils bis zu fünf SchülerInnen unter http://ec.europa.eu/translatores anmelden. Heuer können SchülerInnen des Geburtsjahrgangs 1994 an dem Wettbewerb teilnehmen, der am 24. November stattfinden wird.

    Anmeldestart für Wettbewerb JUVENES TRANSLATORES

    Mit dem Wettbewerb soll für das Sprachenlernen in den Schulen und für Übersetzen als Beruf geworben werden. Er wird an allen Schulen gleichzeitig durchgeführt und die SchülerInnen übersetzen dabei einen einseitigen Text aus einer der 23 EU-Amtssprachen in eine andere, wobei sie die Ausgangs- und Zielsprache frei wählen können. Heuer wurde als Thema für den Wettbewerbstext die Freiwilligenarbeit gewählt.

    Die Staatsangehörigkeit der teilnehmenden SchülerInnen spielt übrigens keine Rolle, solange sie eine Schule in einem EU-Mitgliedstaat besuchen. ÜbersetzerInnen der Europäischen Kommission werden die Arbeiten bewerten und für jedes Land eine Siegerin oder einen Sieger auswählen. Im März 2012 werden alle SiegerInnen zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen.

    Die Zahl der pro Land teilnehmenden Schulen – für Österreich 19 - basiert auf der Zahl der Abgeordneten, die das jeweilige Land 2014 ins Europäische Parlament entsenden wird. Übersteigen die Anmeldungen die Quote eines Landes, bestimmt die Kommission die teilnehmenden Schulen per Zufallsauswahl.

    Kontakt:

    Martina Prokesch-Predanovic (Wien) dgt-vienna@ec.europa.eu

    Dennis Abbott (Brüssel) dennis.abbott@ec.europa.eu

    Dina Avraam (Brüssel) dina.avraam@ec.europa.eu

     

    Links zum Thema

    Letzte Aktualisierung: 01/09/2011  |Seitenanfang