Navigationsleiste

Die Europäische Kommission zeichnet Bürgerprojekte mit „Goldenen Sternen“ aus
VersendenVersendenDruckenDrucken
17.12.2009

Nach Abschluss eines Auswahlverfahrens hat die Europäische Kommission am 16.12.09 in Brüssel acht Bürgerbeteiligungsprojekte mit den „Goldenen Sternen der aktiven europäischen Bürgerschaft“ ausgezeichnet. Unter den Gewinnern sind drei Projekte, an denen Österreich als Partner teilgenommen hat. Die Projekte betreffen folgende Bereiche: Bürgergesellschaft, Chancengleichheit für Menschen mit Behinderungen sowie die Bewahrung der jüdischen Kultur.

    Die Europäische Kommission zeichnet Bürgerprojekte mit „Goldenen Sternen“ aus

    Die Goldenen Sterne sind eine offizielle Anerkennung für Projekte, die vom Programm Europa für Bürgerinnen und Bürger unterstützt wurden. Ziel dieses Programms ist es, die Bürgerinnen und Bürger für den Aufbau Europas zu interessieren und darin einzubinden. Seit seinem Start 2007 hat das Programm jährlich rund eine Million direkte Teilnehmer mobilisiert und ihnen die Möglichkeit gegeben, über ihre gemeinsame Identität nachzudenken, indem sie kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit Menschen aus anderen Teilen Europas entdecken.

    Links zum Thema

    Letzte Aktualisierung: 30/10/2010  |Seitenanfang