Navigationsleiste

Binnenmarkt
VersendenVersendenDruckenDrucken

"Binnenmarkt" bedeutet, dass es nicht 27 Märkte mit 27 unterschiedlichen Vorschriften und Regelungen gibt, sondern nur einen gemeinsamen EU-Markt mit einheitlichen Vorschriften und Bedingungen. Das Herzstück des Binnenmarktes sind die so genannten "vier Freiheiten" – freier Verkehr von Personen, Waren, Dienstleistungen und Kapital . Für Unternehmen bedeutet das direkten Zugang zu einem riesigen Markt mit 495 Millionen potenzieller KundInnen. Aber auch für Sie als Privatperson und/oder KonsumentIn bietet der Binnenmarkt viele Vorteile:

  • Sie haben das Recht, in einem anderen EU-Land zu wohnen, zu arbeiten oder zu studieren.
  • Der stärkere Wettbewerb sorgt in vielen Bereichen für niedrigere Preise, die Auswahl an Konsumgütern ist größer und Sie sind als KonsumentIn besser geschützt.
  • Für Sie und für Unternehmen ist es einfacher geworden, über Landesgrenzen hinweg Geschäfte zu tätigen.

Möchten Sie mehr wissen? Dann nutzen Sie das Angebot der Interaktiven Info und Hilfe.

Letzte Aktualisierung: 30/10/2010  |Seitenanfang