Navigationsleiste

Lehren aus der Krise
VersendenVersendenDruckenDrucken
25.04.2013

Im Haus der Europäischen Union - Treffpunkt Europa

Wipplingerstraße 35
1010 Wien

(Anfahrtsskizze)

    Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments
    laden herzlich zu einer Veranstaltung im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung 2013 ein:

    Lehren aus der Krise

    Donnerstag, 25. April 2013
    17.00 Uhr

    Inhalte der Veranstaltung:

    Die wirtschaftspolitischen Herausforderungen der Europäischen Union vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Finanzkrise.

    Diese und andere Fragen sollen im Rahmen der Veranstaltung erörtert und nach Möglichkeit beantwortet werden.
    Der Referent Marc Fähndrich von der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, geht auf die Fragen und Wünsche der TeilnehmerInnen ein und steht für vertiefende Gespräche zum Thema zur Verfügung.

     

    Die Aktionstage Politische Bildung sind eine jährliche, österreichweite Veranstaltungsreihe zur Politischen Bildung.
    Von 23. April bis 9. Mai 2013 finden sich Bildungseinrichtungen unter dem Dach der Aktionstage zusammen, um unter dem Motto „beteiligen und mitgestalten“ gemeinsam ein Zeichen für mehr Politische Bildung zu setzen.

    Alle Informationen zu den über 150 Veranstaltungen und Angeboten – viele dafür speziell für Schulklassen und Lehrkräfte entwickelt – finden Sie unter www.aktionstage.politische-bildung.at.

     

    Anmeldung und Information

    Haus der Europäischen Union
    Europäische Kommission
    Vertretung in Österreich
    T 01/516 18-331
    E-Mail: bernhard.kuhr@ec.europa.eu

    Letzte Aktualisierung: 12/04/2013  |Seitenanfang