Navigationsleiste

EUROPATAG im Museumsquartier
VersendenVersendenDruckenDrucken
06.05.2011

Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich und die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich begehen diesmal den Europatag auf eine besondere Art: In Kooperation mit dem Museumsquartier - anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums - sowie weiteren Partnern wird ein umfangreiches und vielfältiges Programm zum Themenschwerpunkt "Europäische Union" geboten.
Der "Europatag im Museumsquartier" findet am Freitag, dem 6. Mai von 9.00 - 22.00 Uhr statt.

    Europatag 2011

    "Der bunte und reichhaltige Veranstaltungsbogen soll die kulturelle Vielfalt Europas und die Chancen, die das Europäische Integrationsprojekt bietet, erlebbar machen", erklärten die Leiter der EU-Büros in Wien, Richard Kühnel und Georg Pfeifer.

    Besondere Highlights:

    • Von 11.00 - 12.30 Uhr
      Diskussionsveranstaltung "Wohin steuert Europa? Perspektiven für Europas Jugend"
    • Mit Außenminister und Vizekanzler Michael Spindelegger, EU-Kommissar Johannes Hahn, zuständig für EU-Regionalpolitik und Monika Kircher-Kohl, Generaldirektorin von Infineon Technologies Austria.
      Moderation: Alexandra Föderl-Schmid, der Standard

    • Ab 18.00 Uhr
      Konzert der Kultband "Russkaja"
    • Ab 19.15  Uhr
      "Willkommen Europa" mit Stermann & Grissemann
      Das bekannte Kabarettisten-Duo bringt seine Kultshow im Europaformat auf die Bühne. Ein  humorvolles Europa-Erlebnis "der anderen Art" ist garantiert!   
      Talkgäste sind: Mercedes Echerer (Schauspielerin), Verena Ringler (Public Affairs Entrepreneur) und Sandra Pires (Sängerin).

     

    Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!

    Das Gesamtprogramm des Europatags im Museumsquartier finden Sie unter http://www.mqw.at/mq10/

    Letzte Aktualisierung: 03/05/2011  |Seitenanfang