This site has been archived on (2014/11/01)
01/11/14

Navigationsleiste

Europäischer Binnenmarkt und EU-Haushalt als Wachstumsmotoren

EC

Auf Einladung der Flämischen Industrie- und Handelskammer VOKA sprach EU-Kommissionspräsident Barroso auf dem Jahreskongress der Organisation. Präsident Barroso erläuterte, was die Europäische Kommission alles unternommen hat, um die Krise zu bewältigen – einschließlich des – vor wenigen Tagen veröffentlichten – Konzepts für eine vertiefte, echte Wirtschafts- und Währungsunion.

In seiner Rede ging Präsident Barroso auf die derzeitige Diskussion über den Mehrjährigen Finanzrahmen der EU ein. Im Haushaltsplan, so Barroso, sei eine Reihe wichtiger Maßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen vorgesehen, u.a. Unterstützung für Forschung und Innovation und für besseren Zugang zu Krediten.

„Die Vervollkommnung des Binnenmarktes ist auch ein Weg, weitere Chancen zu schaffen”, erklärte Präsident Barroso. Er erinnerte an die Binnenmarktakte II, die vor kurzem von der Kommission angenommen wurde und zwölf neue Leitaktionen für die Förderung von Wachstum auf dem Binnenmarkt enthält. Er ermutigte die Unternehmer, das Handelspotenzial innerhalb der EU und die Freihandelsabkommen zwischen der EU und verschiedenen Ländern voll auszuschöpfen.

Zur Rede: "Time for extra growth"