Illegale Zigarettenfabrik gestürmt

OLAF /10/04 Brüssel, den 22. April 2010

Eine illegale Zigarettenfabrik in Wilna wurde von den litauischen Zollbehörden in einer gemeinsam mit dem EU-Amt für Betrugsbekämpfung OLAF durchgeführten Aktion gestürmt und geschlossen. Sechs Personen wurden festgenommen. In der illegalen Fabrik mit einer Produktionskapazität von mindestens 1000 Zigaretten pro Minute waren Plagiate von 3 verschiedenen Zigarettenmarken für den Schwarzmarkt in mehreren europäischen Ländern hergestellt worden. Neben den Maschinen für die Herstellung und Verpackung der Zigaretten beschlagnahmten die Fahnder auch große Mengen Tabak, Papier und andere in der Zigarettenherstellung verwendete Materialien.

Wie Nicholas Ilett, geschäftsführender Generaldirektor des OLAF, betonte, ist die Zahl der illegalen Zigarettenwerkstätten in der EU in den vergangenen fünf Jahren dramatisch gestiegen:

„Deswegen gratuliere ich Herrn Antanas Šipavičius, dem Generaldirektor des litauischen Zolls, und seinen Mitarbeitern herzlich zu diesem großartigen Erfolg. Der litauische Zoll und das OLAF haben bei dieser Untersuchung sehr eng zusammengearbeitet, und die Untersuchungsbeamten des OLAF waren bei der Stürmung der Fabrik zugegen. Nur wenn unsere Behörden so beispielhaft kooperieren, können wir kriminelle Banden wie diese, die den europäischen Steuerzahler jährlich um hunderte Millionen Euro betrügen, vor Gericht bringen. Wir werden auch weiterhin so eng mit den litauischen Zollfahndern zusammenarbeiten."

Momentan ist das OLAF an einer ganzen Reihe von Aktionen gegen die illegale Zigarettenproduktion in der EU beteiligt. Seit Aufdeckung der ersten illegalen Fabrik 2003 wurden in der EU über 50 illegale Produktionsstätten von den Strafverfolgungsbehörden geschlossen.

Pavel BOŘKOVEC
Sprecher des Europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung (OLAF)
Rue Joseph II, 30 B-1049 Brussels (Belgium)
Tel: +32 2 296 72 00
Fax: +32 2 2998101
E-Mail: olaf-press@ec.europa.eu

Print versionDecrease textIncrease text
Veranstaltungskalender
Letzte Aktualisierung: 02/05/2012