WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Für die Angaben auf dieser Website besteht Haftungsausschluss und Urheberrechtsschutz. esdeenfritpt

Übergeordnete oder Schwerpunktthemen
und integrierte Gebietsentwicklung

Inhalt

 

Kurz gesagt...
Jose Manuel Silva Rodriguez, Generaldirektor für Landwirtschaft der Europäischen Kommission


Übergeordnete oder Schwerpunktthemen: Synergien für Entwicklungsansätze
Die Entscheidung für ein oder mehrere "übergeordnete oder Schwerpunktthemen" als Grundlage für eine Entwicklungsstrategie ist nur dann effizient, wenn sie auf einem partizipativen, integrierten und für weitere Entwicklungen offenen Ansatz aufbaut. Denn Themen sind Mittel und kein Selbstzweck.


Die Aufwertung von Umwelt und Kulturlandschaften als Schwerpunkt der LEADER-Gruppe Nord-Saarland (Deutschland): Angewandte Ökologie
Aufwertung der natürlichen und kulturellen lokalen Ressourcen, Förderung der Vermarktung von Erzeugnissen des ökologischen Landbaus und von Hofprodukten über kurze Vertriebswege, Sensibilisierung für die Umweltqualität und Förderung erneuerbarer Energien … Ökologie steht im Mittelpunkt der LEADER-Aktivitäten im Nord-Saarland.


Drei Schwerpunkte für die LEADER-Gruppe Anglona-Monte Acuto (Sardinien, Italien): Wolle, Fremdenverkehr und das romanische Kulturerbe - Von der Wiederbelebung des Gebiets zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit
Natur, Landwirtschaft, Handwerk und das Kulturerbe sind die wichtigsten Ressourcen Sardiniens. Im Norden der Insel nutzt die LEADER-Gruppe Anglona-Monte Acuto diese Ressourcen für drei Aktions- und Kooperationsbereiche: Aufwertung von Wolle, Organisation eines Netzwerks für den ländlichen Fremdenverkehr und die Valorisierung des romanischen Kulturerbes. Die Suche nach potentiellen Projekten, die Entwicklung eines innovativen Finanzinstruments und die optimale Nutzung der von LEADER II gebotenen Möglichkeiten zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit scheinen in diesem Gebiet eine nachhaltige Gemeinwesenentwicklung ausgelöst zu haben.

 

LEADER Magazine nr.24 - Herbst 2000


European Flag

Europäische
Kommission

Generaldirektion
Landwirtschaft