WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Für die Angaben auf dieser Website besteht Haftungsausschluss und Urheberrechtsschutz. esdeenfritpt
Rural Europe

Die Herausforderungen für ländliche Gebiete

Inhalt


Kurz gesagt... Yves Champetier, Direktor der Europäischen Beobachtungsstelle LEADER


Interview: Dr. Franz Fischler Diese Ausgabe von LEADER Magazine wird anläßlich der Konferenz von Cork (Irland) veröffentlicht, die am 7., 8. und 9. November 1996 stattfindet. Sie befaßt sich mit Entwicklungsperspektiven des ländlichen Europa. Franz Fischler, Mitglied der Europäischen Kommission und zuständig für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, stellt in dieser Ausgabe die Ziele dieser Veranstaltung und die Erwartungen der Kommission vor.
Partnerschaft, Partizipation und "Capacity Building" Ländliche Entwicklung auf der Grundlage von "bottom-up"-Strategien
LEADER und die Herausforderungen für den ländlichen Raum 1. Teil Mitarbeiter und Verantwortliche ländlicher Aktionsgruppen berichten im folgenden über die speziellen Herausforderungen, die sich ihrem Gebiet stellen oder gestellt haben.

Millevaches (Frankreich): Auf der Suche nach Anerkennung

Die von drei Departements des Limousin eingeschlossene Hochebene von Millevaches hat auf Innovation gesetzt und es so geschafft, ihre größten Entwicklungshemmnisse zu kompensieren. Aber der Weg zur Anerkennung als Gebiet mit eigenem Gesicht ist noch weit...

Vinschgau / Val Venosta (Italien): Synergie pur

Im Mittelpunkt der Entwicklungsstrategie der Aktionsgruppe des Vinschgaus steht die Zusammenarbeit der wichtigsten Sektoren der lokalen Wirtschaft. Das scheint das Geheimnis des Erfolgs zu sein.


European Flag

Europäische
Kommission

Generaldirektion
Landwirtschaft