•  

FAQ Post an


Wie sind weibliche Rinder von 1 bis 2 Jahren zu erfassen?
 
Weibliche Rinder von 12 bis 24 Monaten, die im Anfangsbestand der Rubrik D 26 zugerechnet wurden, müssen im Endbestand die Kategorie wechseln.
Haben die weiblichen Rinder im Rechnungsjahr nicht gekalbt, können sie im Endbestand unter folgenden Rubriken erfasst werden:
D 28 "Zuchtfärsen", wenn die weiblichen Rinder zur Zucht bestimmt sind.
D 29 "Mastfärsen", wenn die weiblichen Rinder nicht zur Zucht, sondern zur Mast bestimmt sind.
Wenn die weiblichen Rinder früh gekalbt haben, können sie im Endbestand unter folgenden Rubriken erfasst werden:
D 30 "Milchkühe", wenn sie Milch für den menschlichen Verzehr erzeugen.
D 32 "Sonstige Kühe (einschließlich Mutterkühe)", wenn sie keine Milch für den menschlichen Verzehr erzeugen.

Beachten Sie bitte, dass weibliche Rinder von 1 bis 2 Jahren nur dann im Endbestand erscheinen können, wenn im Anfangsbestand Rinder unter 1 Jahr erfasst oder weibliche Rinder unter 2 Jahren zugekauft wurden.



Letzte Aktualisierung: 4 Juni 2014 |  Seitenanfang  |  Zu diesen Seiten  |  Hilfe