Navigationsleiste

Weitere Extras

Absatzförderungsmaßnahmen

Absatzförderung landwirtschaftlicher Erzeugnisse aus der EU

Landwirtschaftliche Erzeugnisse aus der Europäischen Union sind einzigartig in Qualität und Vielfalt. Doch in einem offenen weltweiten Markt reicht es nicht aus, hochwertige Nahrungsmittel und Getränke zu produzieren. EU-Absatzförderungsprogramme können europäischen Erzeugern im harten weltweiten Wettbewerb helfen, indem sie den Verbrauchern die Qualität und die Normen bewusst machen, denen europäische Erzeugnisse genügen müssen.

Auf die Plätze, fertig, los:
Veröffentlichung der Aufforderung zur Einreichung von Programmvorschlägen für Absatzförderung von Agrarerzeugnissen


Veröffentlichung der Aufforderung am 4. Februar 2016:

>> Aufforderung zur Einreichung von Einzelland-Programmvorschlägen български (bg)czech (cs)dansk (da)eesti (et)ελληνικά (el)English (en)español (es)Français (fr)Gaeilge (ga)hrvatski (bg)italiano (it)latviešu (lv)lietuvių (lt)magyar (hu)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)suomi (fi)svenska (sv)

>> Aufforderung zur Einreichung von Mehrländer-Programmvorschlägen български (bg)czech (cs)dansk (da)eesti (et)ελληνικά (el)English (en)español (es)Français (fr)Gaeilge (ga)hrvatski (bg)italiano (it)latviešu (lv)lietuvių (lt)magyar (hu)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)suomi (fi)svenska (sv)

>> Nähere Informationen



Leitfaden für Antragsteller:

>> Einzellandprogramme pdf - 3 MB [3 MB] български (bg)čeština (cs)dansk (da)eesti keel (et)ελληνικά (el)English (en)español (es)français (fr)hrvatski (hr)italiano (it)latviešu valoda (lv)lietuvių kalba (lt)magyar (hu)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)suomi (fi)svenska (sv)

>> Mehrländerprogramme pdf - 2 MB [2 MB] English (en)


>> Lesen Sie die Pressemitteilung English (en)

>> Lesen Sie die Fragen und Antworten pdf - 651 KB [651 KB] English (en) (09/03/2016)

>> Synoptische Darstellung pdf - 910 KB [910 KB] English (en)  (17/03/2016)

 

>> Infographie zur Reform

>> Infographie zum gesamten Projektzeitraum

 

>> Informationstag zu der Aufforderung zur Einreichung der Anträge 2016

>> Mehr über die Absatzförderungspolitik ab dem 1 Dezember 2015

 

 

Nachrichten

04/02/2016 - Veröffentlichung der Aufforderung zur Einreichung von Programmvorschlägen für Absatzförderung von Agrarerzeugnissen

12/11/2015 - Kommission genehmigt neue Absatzförderungsprogramme für Agrarerzeugnisse

13/10/2015 -111 Mio. € werden in 2016 zur Verfügung stehen zur Kofinanzierung von Absatzfördungsmaßnahmen, ausgerichtet auf die Erschließung neuer Märkte. Ein Betrag von 30 Mio. € ist reserviert für den Milch- und Schweinesektor, zwei besonders von den gegenwärtigen Marktschwankungen betroffenen Sektoren

13/10/2015 - Was ändert sich in der Absatzförderungspolitik für landwirtschaftliche Erzeugnisse ab dem 1. Dezember 2015?

Veranstaltungen

16-22/04/2016 -Business delegation visit of Commissioner Phil Hogan to China and Japan English (en)

08-12/02/2016 -Business delegation visit of Commissioner Phil Hogan to Colombia and Mexico English (en)

2015 -EU-Informations- und Absatzförderungskampagne für geographische Kennzeichnungen (g.U./g.g.A.) in China (Peking) English (en)


Archiv

 

 

Weitere information

 

>> Bericht über die Anwendung der Verordnung (EG) Nr. 3/2008 des Rates on über Informations- und Absatzförderungsmaßnahmen für Agrarerzeugnisse im Binnenmarkt und in Drittländern български (bg)czech (cs)dansk (da)eesti (et)ελληνικά (el)English (en)español (es)Français (fr)Gaeilge (ga)hrvatski (bg)italiano (it)latviešu (lv)lietuvių (lt)magyar (hu)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)suomi (fi)svenska (sv)

 

>> Anhänge zum Bericht über die Anwendung der Verordnung (EG) Nr. 3/2008 pdf - 180 KB [180 KB] English (en)

 

>> Statistische Daten über kofinanzierte Maßnahmen 2001-2014 pdf - 428 KB [428 KB] English (en)

 

Transparenzregister

Bitte beachten Sie, dass von allen Organisationen und selbstständigen Einzelpersonen — unabhängig von ihrem Rechtsstatus —, deren laufende oder in Vorbereitung befindliche Tätigkeiten in den Anwendungsbereich des Transparenzregisters fallen, erwartet wird, dass sie sich dort registrieren lassen.