Navigationsleiste

 

Weitere Extras

Politikgestaltung

Kommissionsvorschlag für eine neue Verordnung über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen

Die Europäische Kommission hat heute neue Vorschläge für eine neue Verordnung über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen veröffentlicht. Die neuen Vorschläge, mit denen Mängel des derzeitigen Systems beseitigt werden sollen, tragen in erster Linie den Anliegen der Verbraucher und Erzeuger Rechnung. Der Bio-Markt in der EU hat sich in den vergangenen zehn Jahren vervierfacht und es gilt, die Vorschriften zu aktualisieren und so anzupassen, dass sich der Sektor weiterentwickeln und künftige Herausforderungen meistern kann.

Der Legislativvorschlag ist von einer Folgenabschätzung begleitet, die alternative Szenarien für die Entwicklung der Politik auswertet.

Um in der ökologischen/biologischen Produktion tätigen Landwirte, Erzeugern und Einzelhändlern zu helfen, sich an die vorgeschlagenen Änderungen anzupassen und sich künftigen Herausforderungen zu stellen, hat die Kommission einen Aktionsplan für die Zukunft der ökologischen Produktion in Europa angenommen.

Kosultation: Stufen des Verfahrens:

Konsultation: Stufen des Verfahrens Übersetzung für diesen Link wählen