Navigationsleiste

 

Weitere Extras

Beratungsgruppe „Ökologischer Landbau“

Die Beratungsgruppe „Ökologischer Landbau“ unterstützt die Kommission bei ihrer Entscheidungsfindung in diesem Bereich.

In ihr kommen Vertreter fachlicher und unternehmerischer Interessengruppen zusammen, zum Beispiel:

  • IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements – Internationaler Verband der Vereinigungen für ökologischen Landbau)
  • BEUC (Europäisches Büro der Verbraucherverbände)
  • COPA/COCEGA, Ausschuss der berufsständischen landwirtschaftlichen Organisationen der EU /Allgemeiner Ausschuss des ländlichen Genossenschaftswesens der EU
  • COFALEC Vertretung der europäischen Hefeindustrie.

Diese Zusammenarbeit ermöglicht einen Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwecks Weiterentwicklung der Strategien für die ökologische/biologische Landwirtschaft.

Die Kommission kann jederzeit die Beratungsgruppe um Hilfe ersuchen. Die Vorsitzenden können ihrerseits Vorschläge einbringen und beantragen, dass die Gruppe zu Fragen in ihrem Fachbereich konsultiert wird.

Die Entscheidungen der Beratungsgruppe sind für die Kommission nicht bindend. Sie werden jedoch berücksichtigt, und die Mitglieder der Gruppe werden über alle Maßnahmen, die sich aus ihren Entscheidungen ergeben, informiert.