Navigationsleiste

Weitere Extras

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse: Kostenlose Verteilung

Erzeugnisse, die zur Unterstützung der Anbaubetriebe bei der Bewältigung regelmäßig auftretender Krisen aus dem Markt genommen werden, können verschiedenen gemeinnützigen und öffentlichen Einrichtungen in der EU überlassen werden.

Wenn Erzeuger im Rahmen des Krisenmanagements Produkte vom Markt nehmen, können sie dafür unter Umständen EU-Förderungen erhalten.

Am großzügigsten gefördert wird die „kostenlose Verteilung“ mit dem Ziel, den Verzehr von Obst und Gemüse in der EU zu steigern.

Im Rahmen eines solchen Programms werden Erzeugnisse kostenlos an die folgenden Einrichtungen abgegeben:

  • an anerkannte gemeinnützige Organisationen und Stiftungen zur Unterstützung ihrer Arbeit zugunsten von benachteiligten Gruppen;
  • an Gefängnisse, Schulen/öffentliche Bildungseinrichtungen, Ferienlager für Kinder, Krankenhäuser und Seniorenheime.

    Die nationalen Behörden legen fest, welche Einrichtungen kostenlos versorgt werden dürfen, und stellen sicher, dass die abgegebenen Erzeugnisse zusätzlich zu den von diesen Einrichtungen normalerweise abgenommenen Mengen geliefert werden (d. h. nicht als Ersatz dienen).

Die EU finanziert 100 % der kostenlos verteilten Erzeugnisse (im Gegensatz zu nur 50 % bzw. 60 % bei anderen Verwendungszwecken vom Markt genommener Produkte) für Mengen von bis zu 5 % des von der Erzeugerorganisation insgesamt vermarkteten Produktvolumens. Die EU-Förderung besteht aus

  • einem Erstattungsbetrag in Euro pro 100 kg der vom Markt genommenen Erzeugnisse (wobei für die 16 wichtigsten Produkte Beihilfehöchstbeträge festgelegt sind) und
  • Pauschalbeträgen für Logistikkosten (Transport, Sortierung und Verpackung).

Die nationalen Behörden ergreifen alle erforderlichen Schritte zur Herstellung des Kontakts und Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Erzeugerorganisationen und den Einrichtungen, die kostenlos mit Obst und Gemüse beliefert werden.

 

Feedback

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

JaNein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?