Important legal notices
 
Kontakt | EUROPA-Suche  

 

Forest

  vertical line  

Forstwirtschaft

Holz be- und verarbeitende Industrie

Die folgenden Elemente der EU – Forststrategie sind von besonderer Bedeutung für die Holz be- und verarbeitende Industrie innerhalb der EU:

  1. h) „Förderung der Holzverwendung und …. als umweltfreundliche Produkte, im Einklang mit den Regeln des freien Marktes;“
  1. i) „der Beitrag der Forstwirtschaft und Holzindustrie zu Einkommen, Beschäftigung und Sicherung der Lebensqualität….“
  1. j) „Die Erfordernis Wälder und Produkte einer nachhaltigen Waldwirtschaft besser in alle sektoralen Politiken der Gemeinschaft zu integrieren…“
  1. „BEACHTET, dass Forstwirtschaft und wirtschaftliche Aktivitäten im Bereich der Holzbe- und -verarbeitung keiner Marktregelungen unterliegen und dass ihre wirtschaftlichen Abläufe deshalb vornehmlich durch die Kräfte des Marktes gelenkt werden sollten; NIMMT ZUR KENNTNIS, dass die Gemeinschaft eine Reihe von Instrumenten zur Sicherung eines leistungsfähigen Wettbewerbs eingeführt hat;“
  1. 1. Einzug: “NIMMT ZUR KENNTNIS, dass die Kommission beabsichtigt, eine Mitteilung zur Wettbewerbsfähigkeit der Holz be- und verarbeitenden Industrie vorzulegen.“
     

Die Holz Be- und Verarbeitung und damit verbundene Industrien in der EU umfassen die folgenden Bereiche:

  • Holzbearbeitung, Kork und andere Werkstoffe aus Wäldern
  • Zellstoff, Papier und Pappe
  • Papier und Pappe Verarbeitung
  • Druck

 

Zuruck  "Andere forstbezogene Aktivitätsfelder"

 

  vertical line  

Andere forstbezogene Aktivitätsfelder

 


Landwirtschaft und ländliche Entwicklung | Seitenanfang

Last update: 06-01-2010