Navigationsleiste

Weitere Extras

Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013

GAP-Reform - die Grundverordnungen

Die vier Grundverordnungen der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sind im Amtsblatt vom 20. Dezember 2013 veröffentlicht.

Diese vier Gesetzestexte spiegeln die politische Einigung zwischen der Europäischen Kommission, den im Rat versammelten EU-Landwirtschaftsminister und dem Europäischen Parlament wider.


Mit den neuen Vorschriften wird die überwiegende Mehrheit der GAP-Rechtsvorschriften in vier aufeinanderfolgenden Verordnungen festgelegt - eine erhebliche Vereinfachung:


Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, legt die Verordnung 1310/2013 български (bg)czech (cs)dansk (da)eesti (et)ελληνικά (el)English (en)español (es)Français (fr)Gaeilge (ga)hrvatski (bg)italiano (it)latviešu (lv)lietuvių (lt)magyar (hu)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)suomi (fi)svenska (sv) bestimmte Übergangsvorschriften für die Anwendung der vier Grundverordnungen im Jahr 2014 fest.

 

 

Feedback

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

JaNein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?