Navigationsleiste

Weitere Extras

Finanzierung der GAP

Empfänger von GAP-Zahlungen

Auf diesen Seiten haben Sie Zugriff zu Informationen über die Empfänger von GAP-Fördermitteln, die entweder über nationale und regionale Behörden (geteilte Verwaltung) oder von der Kommission direkt (zentrale Verwaltung) gezahlt werden.

Die Kommission selbst nimmt normalerweise keine GAP-Zahlungen an die Begünstigten vor. Gemäß dem Prinzip der geteilten Mittelverwaltung ist diese Aufgabe an die Mitgliedstaaten delegiert.

 

>> Mehr über die Empfänger von GAP-Zahlungen im Rahmen der geteilten Verwaltung

 

Die einzige regelmässige Förderform im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik, die von der Kommission zentral verwaltet wird, hat den Titel "Informationsmaßnahmen im Bereich der gemeinsamen Agrarpolitik". 

 

 >> Mehr über die Empfänger von Fördermittel für Informationsmaßnahmen im Bereich der GAP

 

Die Kommission erhält von den Mitgliedstaaten auf jährlicher Basis Daten über die Zahlungen an die Empfänger von EGFL-Mitteln; dies dient der Wahrnehmung ihrer Aufgaben in Zusammenhang mit dem Rechnungsabschluss und zur Beobachtung der Entwicklungen und der Erstellung von Prognosen im Agrarsektor.Auf der Grundlage dieser Daten legt die Kommission eine Aufschlüsselung der Direktzahlungen nach Mitgliedstaaten und Größenklassen der Beihilfen vor. Diese Zahlen werden durch eine jährlich aktualisierte Erläuterung begleitet.

 

 >> Mehr über die Verteilung der direkten Beihilfen für Landwirte

 

 

Feedback

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

JaNein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?