Navigationsleiste

Weitere Extras

Die GAP-Kommunikationspreise zeichnen jährlich die besten Kommunikationsprojekte zur Gemeinsamen Agrarpolitik aus. Sie werden in den Kategorien "Kommunikation mit Interessensvertretern", "Kommunikation mit der Öffentlichkeit" und "innovative Kommunikation" vergeben.

Die Gewinner 2014 wurden am 29. Januar 2015 gemeinsam mit ihren Auszeichnungen auf der internationalen Preisverleihungszeremonie in Brüssel vorgestellt. Hier erfahren Sie mehr über sie.

Möchten Sie weitere Kommunikationsprojekte mit Bezug zur GAP kennen lernen?

Unter „Best-Practice Beispiele“ finden sich alle Projekte, die es auf die Shortlist der 2012-, 2013- und 2014-Ausgaben der Kommunikationspreise zur GAP geschafft haben.

Kommunikation mit Interessenvertretern

Kommunikation mit der Öffentlichkeit

Innovative Kommunikation

Wendet sich Ihre Kampagne vor allem an Zielgruppen mit beruflichem Interesse, beispielsweise Entscheidungsträger und/oder Meinungsbildner, Fachorganisationen, Landwirte oder andere Interessenvertreter?

Falls ja, wählen Sie diese Kategorie.

Wendet sich Ihre Kampagne vor allem an die allgemeine Öffentlichkeit und vermittelt sie Informationen mit Bezug zum tägliche Leben der Adressaten klar und verständlich?

Falls ja, wählen Sie diese Kategorie.

Zeichnet sich Ihr Projekt, das an Interessenvertreter oder die allgemeine Öffentlichkeit gerichtet ist, hinsichtlich der Wahl der Hilfsmittel, Maßnahmen oder Kommunikationskanäle durch ein hohes Maß an Innovation aus oder zieht es hohe Aufmerksamkeit auf sich?

Falls ja, wählen Sie diese Kategorie.